Der Neubau der Regionalschule „J. W. v. Goethe“ nimmt langsam Gestalt an. Die Fassadenarbeiten stehen kurz vor dem Abschluss und auch im Inneren des Gebäudes schreiten die Ausbauarbeiten voran. In den Klassenräumen werden die Heiz-Klima-Decken installiert, das großzügige Oberlicht über dem Atrium bringt viel Licht in das Gebäude und in den Fachräumen beginnen die Vorinstallationen für die zukünftige fachspezifische Schulnutzung.
Back to Top